1 min

Lymphatisches System

Das Lymphatische System ist als Teil des Immunsystems über den gesamten Körper verteilt und eng mit dem Blutkreislauf verbunden. Es ist kein einzelnes Organ, sondern ein komplexes Netzwerk aus lymphatischen Organen und Lymphgefäßsystem.

Was sind lymphatische Organe?

Die lymphatischen Organe sind entweder als primäre lymphatische Organe (u. a. Thymus und Knochenmark) für die Bildung der Abwehrzellen oder als sekundäre lymphatische Organe (u. a. Mandeln, Milz, Lymphknoten) für die Vermehrung dieser Zellen durch Zellteilung verantwortlich.

Was passiert im lymphatischen System?

In dem Lymphatischen System wird die Lymphflüssigkeit gebildet. Das Lymphgefäßsystem besteht aus Lymphkapillaren, in denen die sogenannten Lymphknoten als Filterstationen integriert sind. Es spielt eine wichtige Rolle für den Transport und die Filterung der Körperflüssigkeit.

Mithilfe von Untersuchungen der Reaktion des Lymphatischen Systems können viele Krankheiten, angefangen von Infektionen über Autoimmunstörungen bis hin zu Krebs, diagnostiziert werden.

Jetzt teilen